Beleuchtung von Fluren

Lichtaus wenn sie keiner nutzt

Inhalt

Neu am 16.10.2016: LED Lampen - Lumen statt Watt
Finden Sie auf energiekosten-unternehmen.de den perfekten und günstigsten Stromanbieter für Ihr Unternehmen:

Energiespar-Newsletter:
Regelmäßiger Newsletter mit Energiesparhinweisen

Senken Sie die Energiebeschaffungskosten in Ihrem Unternehmen nachhaltig: Individuelle Energie-Effizienz-Beratung für Unternehmen
Schnellzugriff auf Stichwörter


Startseite

Teil A:
Kostensenkung durch Preissenkung

Stromkosten senken im liberalisierten Strommarkt
aktuelle Stromkosten
Stromkosten senken durch Vertragsbündelung
Stromkosten senken durch Ausschreibung
Zukünftige Einsparungen Stromkosten

Teil B:
Energie sparen

Meßgrößen Stromverbrauch
Stromverbrauch durch Suspend und Standby
Stromverbrauch von Computern im Suspend und Standby-Modus
Stromverbrauch von Computern in der Mittagspause
Stromverbrauch durch Monitore
Stromverbrauch durch Drucker
Stromverbrauch durch Kopierer
Stromverbrauch durch Faxgeräte
Stromverbrauch durch Scanner
Stromverbrauch einer Telefonanlage
Stromverbrauch von Hubs, Routern und Netzwerkkomponenten
Stromverbrauch in Teeküchen
Stromverbrauch von Wasserspendern
Stromverbrauch von Mikrowellen
Stromverbrauch von Kaffeemaschinen
Energieverbrauch von Aufzügen
Energieverbrauch der Beleuchtung
Energieverbrauch der Beleuchtung in Aufzügen
Energieverbrauch Beleuchtung in Fluren
Energieverbrauch Beleuchtung in Büros
Wartung und Entsorgung von Leuchtmitteln
Standby und Suspend eliminieren mit Master-Slave-Steckdosen und Power-Safer
Energieverbrauch in der Mittagspause senken
Energieverbrauch und Stromkosten von Tintenstrahl-Druckern und Laser-Druckern senken
Stromverbrauch von Kopierern senken
Stromverbrauch von Fax-Geräten senken
Stromverbrauch von Scannern senken
Stromverbrauch von Telefonanlagen und Telefon-Nebenstellen senken
Stromverbrauch von Hubs, Routern und Netzwerk-Komponenten senken
Stromverbrauch von Wasserspendern, Wasserkochern, Kaffeemaschinen und Mikrowellen in Teeküchen senken
Stromverbrauch von Wasserspendern senken
Stromverbrauch einer Mikrowelle senken
Stromverbrauch einer Kaffeemaschine senken
Allgemeines über den Stromverbrauch von Spülmaschinen
Stromverbrauch von Spülmaschinen senken durch Anschluss an eine Warmwasserleitung
Stromverbrauch von Spülmaschinen senken durch die Wahl des geeigneten Spülprogramms
Stromverbrauch von Spülmaschinen senken durch verantwortungsvolles Nutzen der Spülmaschinenkapazität
Stromverbrauch Aufzug senken
Stromverbrauch Aufzug: Energiekosten der Aufzug-Beleuchtung senken
Stromverbrauch Aufzug: Energiekosten der Aufzug-Steuerung senken
Stromverbrauch Aufzug: Rückspeisefähige Umrichter
Energiesparende Bedientableaus und Zielwahlsteuerung
Stromverbrauch Aufzug: Energiesparende Bedientableaus auf den Etagen
Stromverbrauch Aufzug: Energiesparende Anzeigentableaus auf den Etagen
Energieverbrauch der Beleuchtung senken
Energie und Stromkosten bei der Aufzug-Beleuchtung sparen
Energie und Stromkosten für die Beleuchtung von Fluren und Durchgängen senken
Energie und Stromkosten für die Beleuchtung von Büros senken
Exkurs: Energiesparlampen und Glühbirnen
Exkurs: Wieviel Energie sparen Energiesparlampen gegenüber Glühbirnen?
Exkurs: Lebensdauer von Energiesparlampen
Exkurs: Verbot von Glühbirnen
Exkurs: Fragen zu Energiesparlampen
Exkurs: EU-Verbot von Energiesparlampen
Exkurs: Preisdifferenzierung durch Stufentarife
Exkurs: Energie-Effizienz-Klassen und Energielabel
Exkurs: Intelligente Stromnetze: Smart Grids und Intelligente Stromzähler
Stromverbrauch im Internet: Energie wird auch im Internet verbrauch

LED-Lampen: Lumen statt Watt

Denken Sie auch daran Ihren Gasanbietertarif zu wechseln:
Impressum und Disclaimer




Flure in Unternehmen werden größtenteils mit Neonröhren beleuchtet. Die Beleuchtung weniger Durchgänge erfolgt mit anderen Glühbirnen oder Leuchten.
Gerade in den "dunkleren" Monaten aber auch Abends läßt sich beobachten, daß viele Flure taghell ausgeleuchtet werden - obwohl sie als Durchgang benutzt werden und nicht als Arbeitsplatz.
Ich selber verlasse Gebäude in arbeitsintensiven Zeiten teilweise am Wochenende gegen Mitternacht und stelle fest, daß die Beleuchtung in leeren Gebäudekomplexen eingeschaltet ist.
Betrachten wir nun einen Durchschnittsflur eines Unternehmens. Dieser habe eine Länge von 20 Metern und werde mit insgesamt 16 Leuchtstoffröhren ausgeleuchtet. Flure können hier entsprechend länger, woanders wesentlich kürzer sein. Zur Vereinfachung gehen wir für die hier geschilderte Situation der fiktiven GrünesLicht AG von 18 Fluren mit je 16 Leuchtstoffröhren aus.

Somit: 18 * 16 = 288 Leuchtstoffröhren á je 70 Watt

Ergibt: 20,16 kW/h = 2,82 Euro

Zur Verdeutlichung: Brennt in allen Fluren durchgehend das Licht, entspricht dies im Jahr Energiekosten von 24.703 Euro.
Für eine überschlägige Rechnung nicht notwendiger Beleuchtung - also nicht notwendigem Energieverbrauchs - halten wir uns das Beispiel der Aufzüge vor Augen. Mitarbeiter benötigen einen beleuchteten Flur bei Dunkelheit. Tagsüber - bspw. durch Glastüren und den damit verbundenen Lichteinfall - ist eine Ausleuchtung nicht notwendig. Es ist schlichtweg hell genug um hindurchzugehen.
Frühmorgens, Abends und in den Nachtstunden wird die Beleuchtung benötigt - allerdings lediglich; wenn ein Mitarbeiter den Flur oder Durchgang benutzt.

Folgen wir hier einer fiktiven Messung in unserem fiktiven Unternehmen:
Gehen wir von einem Beispielflur aus. Dieser ergebe an drei Tagen folgende Zeiten für eingeschaltetes Licht bei Tageslicht und/oder zu Zeiten in denen sich kaum Mitarbeiter in den Büros aufhalten und der Flur somit wenig frequentiert wird:
1. Tag: 121 Minuten
2. Tag: 89 Minuten
3. Tag: 247 Minuten

Durchschnittlich also 152,33 Minuten täglich.

Belegen wir die durchschnittlichen Zeiten mit dem Faktor 1,3 um auch zu berücksichtigen, daß einige Flure Nachts oder am Wochenende bzw. generell über den gemessenen Werten beleuchtet werden. Außerdem seien die Leuchtdauern nicht um Wochenenden oder Feiertage bereinigt:

((152,33 Minuten)/60) * 1,3 * 365 Tage * 288 Leuchtstoffröhren * 70 Watt = 24.286,28 kWh

Es ergibt sich ein Energieverbrauch von 24.286 kWh bzw. 3.400 Euro für die nicht-notwendige Beleuchtung von Fluren und Durchgängen.

Lesen Sie hier den Abschnitt über Stromverbrauch der Beleuchtung in Büros